Wer in der Öffentlichkeit eine Schusswaffe bei sich tragen will benötigt einen Waffenschein.
FT-Datenanalyse
Rüstet der Landkreis Erlangen-Höchstadt auf?
Die Zahl der kleinen Waffenscheine in Deutschland steigt – auch im Landkreis Erlangen-Höchstadt? Die Tendenz ist eindeutig.
Enge Kiste: In der Kerschensteiner Straße kommen die Rettungskräfte kaum durch.
Einsatz am Gymnasium
Kaum Durchkommen für die Retter
Wichtige Erkenntnisse für den Ernstfall: Ein Probealarm hat schwerwiegende Probleme aufgezeigt.
Im Hinterhof eines Hauses in der Innenstadt von Baiersdorf hat sich ein drei bis vier Meter tiefes Loch aufgetan. Das Haus ist einsturzgefährdet und wurde evakuiert.
Einsturzgefahr
Baiersdorf: Haus sackt ab – 25 Personen evakuiert
Mitten in der Baiersdorfer Altstadt ist der Boden im Innenhof eines Gebäudes knapp drei bis vier Meter tief abgesackt.
Die Feuerwehr ging sofort unter schwerem Atemschutz ins rauchende Gebäude.
Personen in Gefahr
Kinder rufen um Hilfe: Feuerwehr löscht Brand
Am Freitag brannte das Obergeschoss eines Einfamilienhauses in Hagenau (Baiersdorf). Die Feuerwehr konnte Schlimmeres gerade noch verhindern.
Die Polizei war mit mehreren Streifen vor Ort.
Unfall
Motorradfahrer stirbt nach Unfall mit Traktor
Tödlich verletzt wurde am Dienstagabend ein 46-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall nahe Wachenroth.
Bei einem Lkw-Unfall auf der Autobahn wurden elf Menschen verletzt.
Vollsperrung
Unfall auf A3: Elf Verletzte, darunter vier Kinder
Am Mittwochmorgen hat sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der A3 direkt an der Anschlussstelle Erlangen-West ereignet.
Stefan Müller (links) und Thomas Heideloff (rechts) würdigten Jan Heller und seine Tat.
Lebensretter
Würdigung für den Retter von der Aisch
Jan Heller riskierte sein eigenes Leben, um eine 18-Jährige aus den Fluten zu befreien. Dafür wurde er nun ausgezeichnet.
Rechtzeitig an den Fahrbahnrand schaffte es der Fahrer dieses Pkw.
Unfälle
Zwei Brände auf der Autobahn
Auch eine Frau, die die A 3 zu Fuß überquert und dabei von einem Auto erfasst wird, beschäftigte die Polizei.
In letzter Zeit erschütterten gleich mehrere Messerattacken den Landkreis Forchheim und andere Teile Frankens. Und doch erkennt der Kriminologe Franz Streng:  „Ein Waffenrecht wie in Deutschland verhindert offenbar viele vorsätzliche Tötungen.“
Überraschender Trend
Kriminologe: "Deutschland wird immer friedlicher"
Nach mehreren Messerangriffen in Franken sind viele Bürger besorgt. Der Erlanger Kriminologe Franz Streng zeigt aber überraschende Analyseergebnisse.
Schon im vergangenen Dezember wurden die Gebäude der Herzo Werke durchsucht.
Hausdurchsuchung
Herzo Werke: Bestechungsvorwürfe gegen Mitarbeiter
Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen drei Angestellte der Herzogenauracher Herzo Werke. Wurden Geschenke angenommen und dafür Aufträge vergeben?
Karina Brock
Es kommentiert
Karina
Brock
Solidarität
Wasser ist wichtig – aber es braucht mehr
Wasserspenden für die Überschwemmungsgebiete? Das hört sich zunächst skurril, wenn nicht gar zynisch an.
Rund 1000 Wasserflaschen kamen allein am Samstag  bei einem Spendenaufruf der Adelsdorfer Freien Wähler für die Flutopfer zusammen.
Adelsdorf hilft
1000 Flaschen für die Opfer der Flutkatastrophe
Während Ehrenamtliche des BRK in Hochwasserregionen helfen, sammeln die Adelsdorfer fleißig Trinkwasser für die Flutopfer und die Einsatzkräfte.
Feuerwehrleute sind mit der Drehleiter am möglichen  Einsatzort Fachklinik Hezogenaurach.
Retter vor Ort
Dieses Fachwissen der Feuerwehr kann Leben retten
Ein neues Übungskonzept hat die Feuerwehr Herzogenaurach ausgearbeitet. Das kann im Ernstfall den entscheidenden Vorteil bringen.
Die Aisch hat sich, wie hier bei Gremsdorf, zu einem See ausgedehnt. Die Strömung   blieb dennoch enorm, und gefährlich.  Einer 18-Jährigen wurde das um Haaresbreite zum Verhängnis.
Überflutung
Polizist rettet junge Frau vor dem Ertrinken
Eine 18-Jährige drohte im Hochwasser zwischen Höchstadt und Gremsdorf zu ertrinken. Ein Polizist zog die Frau aus den Fluten.
Durch die Wucht des Aufpralls wurde unter anderem der Motorblock aus dem Auto herausgerissen.
Unfall
A73: Fahrzeug geht in Flammen auf
Durch die Wucht des Aufpralls wurden Teil des Unfallfahrzeugs herausgerissen. Die Autobahn war gesperrt.
Zwischen Falkendorf und Buch war der Ast einer großen Eiche auf die Fahrbahn gekracht.
Unwetter
Hagelsturm verursacht Chaos im Landkreis
Abgebrochene Äste, überflutete Keller und ein Frontlader im Einsatz: Am Dienstag wütete ein Unwetter im Landkreis – vor allem im Raum Weisendorf.
Der wohl letzte Einsatz der Unwetternacht kam für die Höchstadter Feuerwehr überraschenderweise erst am Montagvormittag: Es war gegen 10.30 Uhr noch ein vollgelaufener Keller auszupumpen.
Gewitter
Starkregen: Für kurze Zeit gab’s Überflutungen
Im Landkreis Erlangen-Höchstadt gab es eine Unwetterwarnung für Sonntagabend. Die Feuerwehren hatten alle Hände voll zu tun.
Zehn historische  Fensterscheiben wurden vor kurzem an der Kulturfabrik eingeschlagen. Kulturfabrikleiter Bernd Riehlein und Stephan Baierl ärgern sich über den Schaden.
Vandalismus
Fortuna Kulturfabrik: Überwachung gegen Randale
Immer wieder ist es zu Sachbeschädigungen in der Fortuna Kulturfabrik gekommen. Nun will die Stadt eingreifen – und das Gelände observieren.
Der Home Ground – EM-Quartier der deutschen Nationalmannschaft in Herzogenaurach
Großalarm
Polizeieinsatz im Quartier des DFB-Teams
Aufregung im Trainingslager der deutschen Fußballer: Ein Teenager ist ins Team-Camp „Home Ground“ in Herzogenaurach eingedrungen.
Vandalen ließen  sich am großen Fußball vor dem Adidas-Outlet aus.
Vandalismus
Waren Fußball-Hasser am Werk?
Unbekannte demolierten den übergroßen Fußball im Kreisel vor dem Adidas-Outlet am Olympiaring. Ihnen gelang die Flucht.