Zahlen und Fakten
Frauen im Polizeidienst
Frauen in Uniform – das gibt es in Bayern erst seit Anfang der 1990er Jahre.
Frauen in Uniform – das gibt es in Bayern erst seit Anfang der 1990er Jahre.
Foto: Martin Schutt/dpa
LKR Erlangen-Höchstadt – Frauen sind angekommen bei der Polizei – aber noch nicht allzu lange, wie ein Blick in die Geschichte zeigt. Wissenswerte und kuriose Fakten.

Wann durften Frauen zur Polizei?Die erste Einstellung von Frauen in den Polizeidienst erfolgte in Deutschland im Jahr 1923 in Köln. Wo sind Frauen eingesetzt?Anfangs waren Frauen nur bei der Kriminalpolizei tätig und nur in bestimmten Bereichen. Die ersten Polizistinnen wurden bei der Sitte eingesetzt oder kümmerten sich um jugendliche Straftäter. Später übernahmen Frauen auch Aufgaben im Innendienst. Bei diesen Tätigkeiten trugen sie jedoch zivil. Bis Frauen ihren Dienst in Polizeiuniform verrichten und auf Streife gehen konnten, dauerte es noch – wie lange konkret, ist in den Bundesländern verschieden.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren