Unfall
Motorradfahrer stirbt nach Unfall mit Traktor
Die Polizei war mit mehreren Streifen vor Ort.
Die Polizei war mit mehreren Streifen vor Ort.
Foto: Symbolbild: dpa
Wachenroth – Tödlich verletzt wurde am Dienstagabend ein 46-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall nahe Wachenroth.

Tödlich verletzt wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend. 
Der Unfall ereignete sich gegen 18.20 Uhr auf der Staatsstraße 2260 zwischen Mühlhausen und Wachenroth. Zu dieser Zeit fuhr ein 28-Jähriger mit seinem Traktor samt Anhänger  in Richtung Wachenroth. Nach der großen Kreuzung Simmersdorf/Reichmannsdorf führt auf der Anhöhe ein zweiter Weg nach Simmersdorf. 

Motorradfahrer wollte überholen

In diesen Weg wollte der Traktorfahrer nach links abbiegen. Im gleichen Moment setzte ein hinter ihm fahrender 46-jähriger Motorradfahrer zum Überholen des Traktors an. Dabei kam es zu dem folgenreichen Unfall: Der Motorradfahrer stieß mit dem Anhänger des Traktors zusammen. Der 46-Jährige  wurde beim Zusammenstoß so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Ein hinzugezogener Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Acht Feuerwehrleute vor Ort

Die Freiwillige Feuerwehr Mühlhausen war mit acht Helfern vor Ort. Aufgrund der Schwere das Unfalls verzichteten die Feuerwehrleute darauf, das Geschehen im Foto festzuhalten.  Die Helfer übernahmen Absperr- und Verkehrssicherungsmaßnahmen. Mehrere Streifen der Polizeiinspektion Höchstadt waren vor Ort und nahmen den Unfall auf. Die Beamten wurden hierbei zur Klärung der genauen Unfallursache von einem Gutachter unterstützt. Die Aufnahme des Unfalls zog sich so lange hin, dass die Feuerwehr die Unfallstelle noch ausleuchten musste. 

Die Staatsstraße war mehrere Stunden lang in beide Richtungen voll gesperrt.