Warnung
Telefonanrufe von falschen Polizeibeamten
Foto:
Gremsdorf – Die Polizei Höchstadt macht nochmals auf Telefonanrufe falscher Polizisten aufmerksam.

Aus aktuellem Anlass weist die Polizei Höchstadt nochmals auf Telefonanrufe falscher Polizeibeamte hin: Der falsche Polizist erkundigt sich dabei in der Regel nach Wertsachen in der Wohnung oder nach hohen Geldbeträgen auf dem Bankkonto, die von einem vermeintlichen Zivilpolizisten abgeholt werden sollen.

Die überzeugenden Täter gewinnen hierbei immer wieder bei vorwiegend älteren Menschen deren Vertrauen, um an ihre Ersparnisse zu gelangen. Weiter nutzen diese Täter eine spezielle Technik, die bei einem Anruf auf der Telefonanzeige der Angerufenen die Polizei-Notrufnummer 110 oder eine andere örtliche Telefonnummer erscheinen lässt – obwohl die Anrufer zumeist aus dem Ausland agieren.

Lassen Sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen! Wenden Sie sich im Zweifel an ihre örtliche Polizeiinspektion.