75 Jahre FT
Erfindung des mp3: Meilenstein aus Erlangen
Ein frühes  Schalllabor der mp3-Entwickler in Erlangen
Ein frühes Schalllabor der mp3-Entwickler in Erlangen
Foto: Fraunhofer-Institut
75 Jahre FT
Erlangen – 1982: In Erlangen beginnen Wissenschaftler mit Versuchen, die eine wahre Kulturrevolution auslösen werden. Sie entwickeln das Dateiformat mp3.

1982 erscheint ein Album, das bis heute Rekorde hält. Michael Jacksons „Thriller“ ist das meistverkaufte Album der Welt. 66 Millionen Mal ging es über den Ladentisch. 1982 und in den Folgejahren auf LP, dann auf CD. Der King of Pop ahnte zu dieser Zeit aber wohl nicht, dass im selben Jahr eine Revolution ihren Anfang nahm. Eine Umwälzung in der Welt der Audiotechnik, die leise begann und erst nur von Fachleuten registriert wurde. Es dauerte mehr als ein ganzes Jahrzehnt, aber dann schickte sich die Innovation an, den Musikmarkt tiefgreifend umzukrempeln, um nicht zu sagen eine Kulturrevolution zu ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren