Ernte-Bilanz
Feldzug gegen den Klimawandel
Für einen guten und nachhaltigen Anbau brauche es entsprechende Geräte, aber auch Fachpersonal.
Für einen guten und nachhaltigen Anbau brauche es entsprechende Geräte, aber auch Fachpersonal.
Foto: Breun
Herzogenaurach – Die Landwirte in der Region kämpfen mit Deutschlands geringsten Niederschlägen und schwierigen Böden - doch das ist nicht der härteste Gegner.

Extreme Hitze, Hochwasser, aber auch zunehmende Dürre - die Bedingungen für die Landwirtschaft sind alles andere als einfach. Totalschäden vor der Ernte. Eine schwierige Situation, auch für die Landwirte in der Region Erlangen-Höchstadt, erklärt der Kreisobmann des Bayerischen Bauernverbandes (BBV) Robert Ort. Ein Grund, dass diese Thematik im Mittelpunkt eines Gesprächs auf dem Gelände der Firma Breun war.Anpassungen als ZielFür den Chef des Saatzuchtunternehmens, Martin Breun, sind diese veränderten Bedingungen ein wichtiges Thema.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren