Bierkeller-Programm
Am Freitag startet die „Sommerkirchweih light“
Im Coronajahr 2020 hatte man im Juli ein Karussell auf dem Marktplatz aufgebaut. Diesmal steht eines draußen auf dem Kirchweihgelände.
Im Coronajahr 2020 hatte man im Juli ein Karussell auf dem Marktplatz aufgebaut. Diesmal steht eines draußen auf dem Kirchweihgelände.
Foto: Bernhard Panzer (Archiv)
Herzogenaurach – Zehn Tage lang, zur Kirchweihzeit, finden die „Sommertage im Weihersbach“ statt – eine Sommerkerwa light.

Ganz still und heimlich, so möchte man meinen, stellt sich wieder fast normales Leben in der Stadt ein. Sogar zehn Tage Sommerkirchweih sind im Programm. Tatsächlich? Ganz so ist es nicht: Die Sommerkirchweih darf in ihrer gewohnten Form selbstverständlich nicht stattfinden, öffentliche Veranstaltungen sind nicht erlaubt. Anders ist es bei so genannten kulturellen Veranstaltungen, wie beispielsweise dem Open-Air-Kino. Aber das bedeutet nicht, dass man komplett darauf verzichten muss. Denn zwei Bierkeller sind ja schließlich ohnehin geöffnet. So wird es das Fest halt in einer sehr abgeschwächten Form geben, ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren