Heimatverein
Missionar mit Kaufmannslehre
Missionar Wolfgang Stromer: seine Geschichte steht im neuen Heimatboten.
Missionar Wolfgang Stromer: seine Geschichte steht im neuen Heimatboten.
Foto: Heimatverein
Höchstadt a. d. Aisch – Im neuen „Heimatboten aus dem Reichen Ebrachgrund“ finden sich zahlreiche Geschichten über Persönlichkeiten aus der Gegend

Es ist ein Lebenslauf voll mit Kurven und Windungen. Die Geschichte des 2011 in Bolivien verstorbenen „Bruder Wolfgang“ klingt selbst heute noch abenteuerlich. Rainer Zeh aus Hirschaid ist der Biographie des Missionars Wolfgang Stromer aus Sassanfahrt nachgegangen und hat sie aufgeschrieben. Im neuen „Heimatboten aus dem Reichen Ebrachgrund“, dem 35.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter