E-Mobilität
Hemhofen bekommt weitere Ladestation
E-Autofahrer dürfen sich über eine weitere Ladestation in Hemhofen freuen. Das Energieunternehmen EnBW baut sein Angebot aus.
E-Autofahrer dürfen sich über eine weitere Ladestation in Hemhofen freuen. Das Energieunternehmen EnBW baut sein Angebot aus.
Foto: privat
Hemhofen – Das Energieunternehmen EnBW baut die Ladeninfrastruktur in Hemhofen aus.

Seit Neuestem hat Hemhofen einen weiteren öffentlichen Schnellladestandort für Elektroautos, betrieben vom Energieunternehmen EnBW. Dieser steht am Hagebaumarkt in der Peter-Händel-Straße 1. Damit stehen E-Autofahrern zwei hochmoderne Ladepunkte mit einer Leistung von bis zu 150 Kilowatt und den gängigen Anschlüssen zur Verfügung. Dort können sie, je nach Aufnahmeleistung ihres Fahrzeugs, in nur zehn Minuten Strom für 100 Kilometer Reichweite laden. Wie an allen Ladepunkten der EnBW fließt auch in Hemhofen 100 Prozent Ökostrom.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren