Konzert
Klangabenteuer in der Kulturfabrik
Timo Vollbrechts (Mitte) Fly Magic Band in der Fortuna. Am Schlagzeug Dayeon Seok, an der Gitarre Keisuke Matsuno
Timo Vollbrechts (Mitte) Fly Magic Band in der Fortuna. Am Schlagzeug Dayeon Seok, an der Gitarre Keisuke Matsuno
Foto: Rudolf Görtler
Höchstadt a. d. Aisch – Timo Vollbrecht und seine Band ließen die Grenzen des Jazz weit hinter sich.

So viel Avantgarde war selten in der jazz!3-Reihe Ariane Dammann-Rangers. Oder sagen wir: so viel Elektronik. Denn avantgardistisch waren die Tüfteleien und Frickeleien von Timo Vollbrecht und seiner Fly-Magic-Band am Donnerstagabend in der Fortuna mitnichten. Der opulente Einsatz von allerlei Electronica, das Traktieren einer E-Gitarre mit Gegenständen und ihr verfremdeter und manipulierter Klang mittels einer ganzen Reihe von Effektgeräten – das ist alles so neu nicht.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren