Fasching
Elferrat kündigt Premieren an
Die „Aascher Faschingskracher“ begeisterten bei ihrem Auftritt 2020.
Die „Aascher Faschingskracher“ begeisterten bei ihrem Auftritt 2020.
Johanna Blum
F-Signet von Johanna Blum Fränkischer Tag
Adelsdorf – Die Prunksitzung in Adelsdorf findet am 28. Januar statt. Als Überraschung ist diesmal eine „Korrespondentin aus dem Oberland“ dabei.

Die CSU lädt zu ihrer 24. Prunksitzung mit Elferrat am Samstag, 28. Januar, in die Aischgrundhalle in Adelsdorf ein. Nachdem man coronabedingt zwei Mal aussetzen musste, freuen sich alle, dass es endlich wieder losgeht.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Es wird eine Prunksitzung der Premieren: Viele hochkarätige Tanzgruppen, Solotänzer und Büttenredner wollen mit Show- und Tanzeinlagen die Halle zum Beben bringen.

Mona-Lisa Carai wird durch das Programm führen.
Mona-Lisa Carai wird durch das Programm führen.
Johanna Blum

Monika Mader und Hans Schuh werden gemeinsam in einem Sketch auftreten. Ein erstes Mal treten auch die „Brucker Gaßhenker“ mit ihrer Garde in der Prunksitzung auf, kündigt Nico Kauper, Gemeinderat und Vorsitzender der Jungen Union (JU), an. Die „JU-Tagesthemen“, moderiert von Romey Seelig und Johannes Ort, werden über die Adelsdorfer Politik und Gesellschaft berichten. Als Überraschung ist diesmal eine „Korrespondentin aus dem Oberland“ dabei.

Beim letzten Fasching war Hip Hop angesagt.
Beim letzten Fasching war Hip Hop angesagt.
Johanna Blum

Durch das Programm führen Mona-Lisa Carai, die eigens aus München kommt, und Nico Kauper. Alles in allem sind mit Vorverkauf, Plakaten, Essen, Getränken, Technik, Auf-/Abbau, Deko, Bar, Elferrat und mehr über 50 Personen an der Durchführung beteiligt. In Zeiten, in denen sogar große Faschingsvereine Probleme haben, Leute zusammenzubekommen, ist Nico Kauper, der Hauptorganisator der Prunksitzung, für diese Unterstützung besonders dankbar.

Die Auftritte sind immer auch eine Augenweide.
Die Auftritte sind immer auch eine Augenweide.
Johanna Blum

Es konnte demnach ein breites Programm mit einigen Überraschungen, die noch geheim sind, auf die Beine gestellt werden. Für die Veranstaltung gibt es noch einige Restkarten.

Eintritt: 14 Euro im Vorverkauf,   16 Euro an der Abendkasse

Vorverkaufsstellen Hans und Helga Mönius, Schafgasse 5, Adelsdorf Telefon 09195/255; Reinigung Mader, Hauptstraße 29, Adelsdorf, Telefon 09195/2161; Metzgerei Mönius, Klemm 2, Aisch Telefon 09195/7230; Manfred Baier, Ulmenweg 2, Aisch, Telefon 09195/991090; Ulrich Günther, Röttenbacher Straße 36 c, Neuhaus, Telefon  09195/5212; 
per E-Mail an prunksitzung@csu-adelsdorf.de 

Termin Samstag, 28. Januar, Einlass ab 18 Uhr, Beginn 19.11 Uhr

Lesen Sie auch: 

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen:
Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: