Dreikönigstag
Sie bringen Segen und sammeln Spenden
Die Sternsinger ziehen zur Außenkrippe an der Pfarrkirche.
Die Sternsinger ziehen zur Außenkrippe an der Pfarrkirche.
Foto: Richard Sänger
Weisendorf – In Weisendorf haben viele Fleißige aus dem Team der Sternsinger Segenstütchen gepackt. Trotz Corona mangelte es an Kreativität nicht.

„Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit“ lautet das Motto der 64. Aktion Dreikönigssingen. Unter diesem Motto stand auch die Sternsingeraktion in Weisendorf mit 30 Kindern und Jugendlichen. Traditionell ziehen zum Jahresbeginn Sternsinger von Haus zu Haus, um für einen guten Zweck zu sammeln. Aber auch heuer steht der Brauch unter dem Diktat von Corona. Die Erzdiözese Bamberg hat es dabei ganz bewusst den einzelnen Pfarreien überlassen, welche Projekte sie zum Dreikönigstag angehen möchten. Solange die ...

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter