Interview
Kate Pohl: „Für die Musik lebe ich“
Tim Zimmermann, Yannik Klimas,  Florian Spille, Leon Kretschmann und Kate Pohl (im Uhrzeigersinn)
Tim Zimmermann, Yannik Klimas, Florian Spille, Leon Kretschmann und Kate Pohl (im Uhrzeigersinn)
Foto: Britta Schnake
Höchstadt a. d. Aisch – Kate Pohl tritt mit der deutschen Irish-Folk-Punk-Band „Mr. Irish Bastard“ beim Schlosshof-Festival auf.

Ohne Frage gehört die Branche der Künstler und alles, was damit verbunden ist, zu den Verlierern in der Corona-Pandemie. Das Schlosshof-Festival im August bietet die Möglichkeit, sich deren Problemen anzunähern und ihnen eine Stimme zu verleihen. In diesem Fall ist es die Stimme von Kate Pohl. Als „Hatey Katey“ spielt sie seit 2014 die Irish Whistle in der deutschen Irish-Folk-Punk-Band „Mr. Irish Bastard“ aus Münster. Mir präsentiert sich ein lebendiges, bodenständiges und reflektiertes Persönchen, das Musik liebt und lebt. Die 31-Jährige aus dem Schwabenländle fühlt sich, wie sie ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren