Brauchtum
Mit dieser Tradition soll die Ehe lange halten
Zwei Feuerwehren rücken an, um das Brautpaar zu unterstützen.
Zwei Feuerwehren rücken an, um das Brautpaar zu unterstützen.
Foto: Britta Schnake
Schwarzenbach – Einen uralten Hochzeitsbrauch erweckte die thüringische Feuerwehr zu neuem Leben und überraschte damit die Freunde in Franken.

Traditionen sind wichtig und werden gerade in kleinen Gemeinden hochgehalten. Dennoch passiert es hin und wieder, dass man über eine Tradition stolpert, von der man noch nie was gehört hat. So erging es den Mitgliedern der Schwarzenbacher Feuerwehr, als ihre Freunde und Partnerfeuerwehrler aus dem thüringischen Hohenfelden von der bevorstehenden Hochzeit zwischen dem stellvertretenden Kommandanten Johannes Rauscher und dessen Verlobten Sandra Buhr erfuhren. Bereits 1990 bestand zwischen der Hohenfeldener Nachbarstadt Kranichfeld und Höchstadt eine Städtepartnerschaft.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren