Besonderer Bau
Neues Boulder-Paradies für Kletter-Fans
14 Meter mal vier groß sind die einzelnen Fassadenelemente. Mit zwei Kränen wurden die sieben Tonnen schweren Elemente angehoben und schräg eingehängt. Ja, die Fassade ist schräg, aber das soll so sein.
14 Meter mal vier groß sind die einzelnen Fassadenelemente. Mit zwei Kränen wurden die sieben Tonnen schweren Elemente angehoben und schräg eingehängt. Ja, die Fassade ist schräg, aber das soll so sein.
Foto: Blockhelden GmbH
Bubenreuth – In Bubenreuth geht der Bau der neuartigen Kletterhalle voran. Der außergewöhnliche Holzbau hat einige architektonische Besonderheiten vorzuweisen.

In Bubenreuth entsteht momentan eine der größten und modernsten Boulderhallen der Welt. Stand am Anfang des Jahres lediglich der Betonsockel, befindet sich der Bau nun in einer geschäftigen Hochphase. Besondere Konstruktionen Kletterwände werden installiert, Netze gespannt und Räume entstehen. Mittendrin in dieser Bauphase bekommt man einen Eindruck dieser architektonisch einmaligen Sportstätte. Zwei miteinander verbundene Hexagone haben eine Fläche von 5500 Quadratmetern. Es entstehen darin ganze 2200 Quadratmeter Boulderfläche. Mit dem größten offenen Holzbau mit Personenlast in Deutschland will der ...

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • exklusiv
  • regional
  • hintergründig
1 Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Mit Zeitungsabo neu registrieren