Pop-Up-Projekt
Künstler arbeiten „im Schaufenster“
Shaho malt an seinem Bild der Wildpferde. Walter und Bettina Scheinkönig sind große Fans des kurdischen Künstlerpaars.
Shaho malt an seinem Bild der Wildpferde. Walter und Bettina Scheinkönig sind große Fans des kurdischen Künstlerpaars.
Foto: Bernhard Panzer
Herzogenaurach – Zwei kurdische Künstler malen in einem leerstehenden Raum an der Schütt quasi vor Publikum – die Bürger schauen durchs Fenster zu.

Kennengelernt haben sich Lana und Shaho an der Universität. Beide studierten in den 1990er Jahren am Fine-Art Institute in Sulaimaniya (Irak) in unterschiedlichen Semestern. Es ist die Kunst, die das Paar einst zusammengebracht hat und die auch heute noch ihr gemeinsames Wirken prägt. Zwei Jahrzehnte später: Nach der Flucht aus dem Irak kommen die beiden Kurden in Herzogenaurach an, es ist während der Flüchtlingswelle 2015, und sie werden zu einer Ausstellung in den Kunst-Raum eingeladen.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter