Ausstellung
Schätze aus dem Keller des Stadtarchivs
IIrene Lederer mit der Stadtordnung von 1382, in der Vitrine sieht man Rechnungsbücher aus dem 15. Jahrhundert.
IIrene Lederer mit der Stadtordnung von 1382, in der Vitrine sieht man Rechnungsbücher aus dem 15. Jahrhundert.
Foto: Bernhard Panzer
Herzogenaurach – Eine Sonderschau im Stadtmuseum widmet sich dem Siegeszug des Papiers. Das älteste Ausstellungsstück ist eine Stadtordnung aus dem Jahr 1382.

Papier ist geduldig, behauptet ein kluger Spruch. Das steht auf einem anderen Blatt Papier, meint ein anderer. Wenn Du zum Amt gehst, vergiss Deine Papiere nicht, lautet ein Ratschlag. Und die Panama Papers haben wieder andere Behörden interessiert. Das Papier – in vielen Facetten beschrieben, ist es ein fester Bestandteil des täglichen Lebens.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren