Fußball
Die Pumas müssen Platz 1 an Stadeln abgeben
Eric Stübing vom FC Herzogenaurach konnte trotz seiner guten Chancen die Niederlage seines Teams in Stadeln nicht verhindern.
Eric Stübing vom FC Herzogenaurach konnte trotz seiner guten Chancen die Niederlage seines Teams in Stadeln nicht verhindern.
Foto: Sportfoto Zink
Herzogenaurach – Der FC Herzogenaurach büßt in der Landesliga seinen Spitzenplatz ein und verliert beim FSV Stadeln. Ausgerechnet der FSV grüßt nun von Platz 1.

„Die Anfangsphase haben wir etwas verschlafen“, sagte Herzogenaurachs Trainer Jakob Karches. Yasin Kaya erzielte das 1:0 nach acht Minuten. Oliver Mielack hätte erhöhen können, doch Torwart Benedikt Lösch klärte zur Ecke (15.). Kurz darauf kam auch der Gast so langsam ins Spiel. Eric Stübing lupfte den Ball allerdings in die Baumkrone (18.). Einen Querpass von Sven Reischel hämmerte Tim Paschek knapp über das Herzogenauracher Tor (23.).Nun ging es hin und her. „Wir haben uns gut durchkombiniert, aber kein Tor gemacht. Der Keeper vom FSV war auch wirklich stark“, sagte Karches.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren