Höchstadt Alligators
Alligators: Erst Reset, dann Revanche?
Die 0:8-Klatsche in Garmisch sei abgehakt, versichert HEC-Teammanager Daniel Tratz (oben links). In Passau und beim Re-Match mit Riessersee sollen nun Punkte her.
Andreas Klupp, Archiv
Felix Mock von Felix Mock, Hendrik Kowalsky Fränkischer Tag
Höchstadt a. d. Aisch – Mit einem Rückkehrer und einem Neuen will Höchstadt am Freitag (19.30 Uhr) in Passau wieder in die Spur finden – und am Sonntag (18 Uhr) gegen Garmisch Wiedergutmachung.

Die etwa dreieinhalbstündige Heimfahrt von Garmisch zurück nach Höchstadt dürfte wohl die bislang unangenehmste in dieser Oberliga-Saison für die Alligators gewesen sein. Denn mit im Gepäck hatte die Mannschaft von Trainer Mikhail Nemirovsky eine 0:8-Klatsche, die höchste Niederlage der bisherigen Runde.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben