Fußball
KL1 ER/PEG: Hinter Dechsendorf wird es gemütlich
Langensendelbachs Spielertrainer Patrick Hagen (rote Schuhe) steht zum Freistoß bereit. Dass das seine Spezialität ist, bewies er eindrucksvoll.
Foto: Stefan Stark, anpfiff.info
Daniel Ruppert von Daniel Ruppert, Hendrik Kowalsky Fränkischer Tag
LKR Erlangen-Höchstadt – In der Kreisliga 1 ER/PEG feiert Dechsendorf den Kerwa-Sieg. Auch Heßdorf bestätigt seine Form. In L.A. bleibt das Verfolgerduell ohne Sieger.

Siemens Erlangen und der ASV Möhrendorf bleiben punktlos am Tabellenende des Kreisoberhauses. Lonnerstadt muss langsam aufpassen, nicht selbst abzurutschen. Kreisliga 1 ER/PEG FC Dechsendorf – SV Tennenlohe 3:1 „Tennenlohe hat richtig gut begonnen und eine Halbzeit lang hoch gepresst“, lobte Ken Kishimoto die Gäste, die einen Dechsendorfer Fehler im Spielaufbau eiskalt nutzten. Schnell wurde in die Spitze gespielt Max Bauernschmitt war durch, behielt vor dem Tor die Nerven und traf zur Gästeführung (18.). „Nach dem ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.