Fußball
Staffelstein beerdigt Reichmannsdorfer Träume
Bekam viel auf die Füße: Sven Wenzel (rechts), Reichmannsdorfs spielender Co-Trainer, wird von Staffelsteins Armin Hatzold gestellt. Der effiziente TSV darf nach dem Sieg in Schammelsdorf weiter von der Bezirksliga träumen.
Foto: sportpress
Schammelsdorf – Der TSV Staffelstein erweist sich für den SCR als zu hohe Hürde. Das Relegationsduell zur Bezirksliga bietet eine großartige Kulisse – und viel Drama.

Reichmannsdorfs Traum platzt, der TSV Staffelstein ist der Bezirksliga so nahe wie nie: Im Relegationsduell der Kreisligazweiten bekam eine Riesenkulisse 97 packende Minuten zu sehen. Am Ende jubelte der TSV, der die Nerven bewahrte. Dem SC Reichmannsdorf bleibt der Aufstieg zum Abschied des Cheftrainers verwehrt.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.