Handball
Löwen zähmen und verflixte 13 loswerden
Für Johannes Sellin zeigt die Kurve des HC Erlangen „klar nach oben“.
Für Johannes Sellin zeigt die Kurve des HC Erlangen „klar nach oben“.
Foto: Sportfoto Zink
Erlangen – Der HC Erlangen will weg von Rang 13. Am Mittwoch empfängt er die Rhein-Neckar-Löwen, die einige Parallelen zu den Mittelfranken aufweisen.

Gefühlt schon die gesamte Saison hängt der HC Erlangen in der Handball-Bundesliga auf Rang 13 fest. Anders als im DHB-Pokal, wo die Mittelfranken im Viertelfinale stehen und sogar favorisiert sind, läuft es in der Liga nicht rund. Im letzten Heimspiel des Jahres droht dem HCE allerdings eher, die Position zu verschlechtern, denn zu Gast in der Nürnberger Arena ist heute ab 19.05 Uhr eine der nationalen Spitzenmannschaften.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter