Höchstadt Alligators
Auf dieser Saison lässt sich aufbauen
Sportredakteur Hendrik Kowalsky bewertet die Saison des Höchstadter EC – und den Umgang des Vereins damit.
Foto: Matthias Hoch
Hendrik Kowalsky von Hendrik Kowalsky Fränkischer Tag
Höchstadt a. d. Aisch – Nur auf den ersten Blick ist die abgelaufene Saison des Höchstadter EC ein Rückschritt, findet Sportredakteur Hendrik Kowalsky.

Vier fast gleichstarke Tilburger Reihen stellten den HEC vor unlösbare Probleme. Die Hürde Tilburg ist für Höchstadt in der aktuellen Besetzung einfach zu hoch – das zeigten alle drei Play-off-Begegnungen mit den Trappers. Es ist gut, dass die Verantwortlichen der Alligators die Unterlegenheit auch so klar benannt haben.Höchstadter EC mit zweitbester Saison der VereinsgeschichteUnter dem Strich steht dennoch die zweitbeste Saison seit der Vereinsgründung. Und deshalb ist es ebenso richtig, das Positive in den Vordergrund zu stellen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.