Fussball
Viertelfinale! ATSV Erlangen schlägt TSV Aubstadt
Der Jubel kannte keine Grenzen: Der ATSV Erlangen ziehtdurch ein 6:4 nach Elfmeterschießen gegen den TSV Aubstadt ins Viertelfinale des Totopokals ein.
Foto: Sportfoto Zink
Erlangen – Nächster Regionalligist, nächstes Elfmeterschießen – und wieder sieht die Hutzler-Elf. Der ATSV steht im Viertelfinale des Landespokals.

Sie haben es geschafft: Der ATSV Erlangen schmeißt den nächsten Regionalligisten aus dem Verbandspokal und zieht in die Runde der letzten Acht ein. Totopokal, Achtelfinale ATSV Erlangen – TSV Aubstadt n.E. 6:4 Immer wieder spielte Erlangen schnell nach vorne und suchte den Abschluss. Regionalligist Aubstadt hatte nur eine Chance, als der frisch eingewechselte Andre Rumpel den Ball ansatzlos in Richtung linken Knick schlenzte, aber Keeper Böhnke parierte. Kurz vor dem Seitenwechsel hatte Pascal Benes die größte Chance. Markert hatte ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.