Pickleball
Franken-Cup soll süchtig nach Pickleball machen
Bastian Grau (links) fand in Höchstadt schnell Gleichgesinnte, die genauso fasziniert vom Pickleball sind wie er.
Foto: Matthias Hoch
Höchstadt a. d. Aisch – Pickleball in der Region bekannt zu machen, ist Bastian Graus großes Ziel. Der LSC Höchstadt hat deswegen den ersten Franken-Cup ausgerufen.

Um die Ballsportart Pickleball bekannter zu machen, veranstaltet der LSC Höchstadt ein überregionales Turnier, den Franken-Cup. Am Samstag, 18. Juni, zwischen 11 und 17 Uhr findet das Pickleball-Turnier am Sportplatz der Realschule Höchstadt (Rothenburger Straße 10) statt. Pickleball ist eine Mischung aus Tennis, Badminton und Tischtennis und wird auf einem kleinem Feld mit niedrigem Netz und leichten Kunststoffbällen gespielt. Das Besondere: Es ist in jedem Alter erlernbar. Menschen für Pickleball begeistern „Wir veranstalten den ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.