Fußball
Pumas verlieren die Tabellenführung endgültig
Die Pumas um Marco Amling (re.) haben gegen den TSV Neudrossenfeld mit Thore Dengler keinen guten Tag erwischt – 0:2 verliert Herzogenaurach gegen nicht gerade gut besetzte Gäste.
Die Pumas um Marco Amling (re.) haben gegen den TSV Neudrossenfeld mit Thore Dengler keinen guten Tag erwischt – 0:2 verliert Herzogenaurach gegen nicht gerade gut besetzte Gäste.
Foto: Zink
Herzogenaurach – Ein schlechtes Spiel macht der FC Herzogenaurach gegen dezimierte Neudrossenfelder. Der Lokalrivale ist der Nutznießer.

Neuer Tabellenführer der Fußball-Landesliga Nordost (Gruppe 1) ist die SpVgg Jahn Forchheim. Denn überraschend verlor der FC Herzogenaurach sein Spiel gegen ersatzgeschwächte Neudrossenfelder mit 0:2, während Forchheim gegen den FC Eintracht Münchberg mit 3:2 erfolgreich war. Der TSV Neudrossenfeld grüßt nun von Platz 2, dahinter stehen die Pumas punktgleich mit dem FC Vorwärts Röslau.Die Partie des FSV Erlangen-Bruck bei den Kickers Selb fand nicht statt. „Entweder Corona-Fälle oder Platzverhältnisse.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren