Fußball
SC Eltersdorf: Aufsteiger aus der Konservendose
Beim 5:0-Testspielsieg gegen den SC Adelsdorf hatte der Regionalligist ganz schön zu kämpfen. Trainer Bernd Eigner sah vor allem in der ersten Halbzeit unsaubere Pässe seines Teams.
Beim 5:0-Testspielsieg gegen den SC Adelsdorf hatte der Regionalligist ganz schön zu kämpfen. Trainer Bernd Eigner sah vor allem in der ersten Halbzeit unsaubere Pässe seines Teams.
Foto: Sportfoto Zink
Eltersdorf – Nach dem Aufstieg am Grünen Tisch stapelt Eltersdorfs Trainer Bernd Eigner tief. Für die Regionalliga Bayern gibt es noch einige Baustellen.

Der SC Eltersdorf hat mit dem Aufstieg in die Fußball-Regionalliga Bayern Geschichte geschrieben. Für die Quecken beginnt die neue Saison schon in drei Wochen. Am Freitag, 16. Juli, empfängt das Team von Trainer Bernd Eigner um 19 Uhr den VfB Eichstätt. „Der Saisonstart kommt zu früh“, sagt Eigner. „Wir haben sieben Monate keinen Ball am Fuß gehabt. Da sind natürlich die Vereine im Vorteil, die bereits eine Aufstiegsrunde gespielt haben.“ Gemeint sind die SpVgg Bayreuth oder der FC Schweinfurt 05, die aber in den Play-offs zur dritten Liga scheiterten.

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • exklusiv
  • regional
  • hintergründig
1 Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich

Der SC Eltersdorf hat mit dem Aufstieg in die Fußball-Regionalliga Bayern Geschichte geschrieben. Für die Quecken beginnt die neue Saison schon in drei Wochen. Am Freitag, 16. Juli, empfängt das Team von Trainer Bernd Eigner um 19 Uhr den VfB Eichstätt. „Der Saisonstart kommt zu früh“, sagt Eigner.