Tennis
Zwei Titelträger gelten in Eckental als Favoriten
Jiri Vesely, Turniersieger von 2019 und heuer an Position 2 der Meldeliste, ist neben dem Australier Jordan Thompson einer von zwei Top-100-Spielern in Eckental. Auch Max Marterer hat Chancen auf den Titel.
Jiri Vesely, Turniersieger von 2019 und heuer an Position 2 der Meldeliste, ist neben dem Australier Jordan Thompson einer von zwei Top-100-Spielern in Eckental. Auch Max Marterer hat Chancen auf den Titel.
Foto: Bertram Wagner
Brand – Kürzlich bezwang Lokalmatador Max Marterer den Tschechen Jiri Vesely. Beim 25. ATP-Challenger-Turnier könnten sich die beiden wieder gegenüberstehen.

Für die fränkischen Tennisfans steht traditionell Anfang November eine „Festwoche“ an: Im House of Sports im Eckentaler Ortsteil Brand kämpfen Weltklasse-Tennisspieler, darunter zwei Top-100-Akteure, um ein Gesamtpreisgeld von 44 280 Euro (dazu kommen 25 000 Euro „Hospitality“) und um Weltranglisten-Punkte der ATP (Association of Tennis Professionals). Das diesjährige Challenger-Turnier, offiziell die internationalen deutschen Hallentennismeisterschaften, ist die 25. Auflage und beginnt am Montag.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren