Bundestagswahl
Müller macht’s – SPD jubelt
Landrat Alexander Tritthart (rechts) gratulierte Stefan Müller und seiner Gattin Christine zum erneuten Gewinn des Direktmandats.
Landrat Alexander Tritthart (rechts) gratulierte Stefan Müller und seiner Gattin Christine zum erneuten Gewinn des Direktmandats.
Foto: Andreas Dorsch
Erlangen – Stefan Müller (CSU) holt zum sechsten Mal das Direktmandat im Wahlkreis Erlangen. Für Tina Prietz von den Grünen reicht es voraussichtlich nicht.

Der Bisherige ist auch der Neue: Stefan Müller (CSU) holt erneut das Direktmandat im Wahlkreis Erlangen. Der 46-Jährige geht damit in seine sechste Legislaturperiode. 35, 2Prozent (Stand 21.20 Uhr) der Wähler gaben Müller ihre Stimme. Müller musste im Wahlkreis Erlangen deutliche Verluste hinnehmen. „Von den landes- und bundesweiten Verlusten für die Union konnte man den Wahlkreis Erlangen nicht abkoppeln“, sagte Stefan Müller zu vorgerückter Stunde, als sich das Ergebnis im Wahlkreis abzeichnete. Der CSU-Abgeordnete sieht darin eine „normale Entwicklung“ und erwartete noch einen ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren