Wahl
Amira Zayed ist Sprecherin der Grünen in ERH
Amira Zayed
Amira Zayed
Foto: privat
LKR Erlangen-Höchstadt – Die 19-Jährige aus Heßdorf steht nun neben Manfred Bachmayer an der Spitze der Grünen im Landkreis.

Die Wahl einer Sprecherin stand auf der Tagesordnung der Online-Mitgliederversammlung des Kreisverbandes Erlangen-Land von Bündnis 90/Die Grünen. Zur Sprecherin wählte die Versammlung mit großer Mehrheit die 19-jährige Amira Zayed aus Heßdorf. Zusammen mit Manfred Bachmayer als Kreissprecher wird der grüne Kreisverband nun erstmals von einer Doppelspitze geführt.

Nach ihrem Abitur am Christian-Ernst-Gymnasium im Jahr 2020, absolviert die neue Sprecherin ein Freiwilliges Soziales Jahr bei den Regnitzwerkstätten der Erlanger Lebenshilfe. Sie ist als Mitglied des Ortsverbandes Möhrendorf und als Wahlkampfkoordinatorin des Kreisverbandes Erlangen-Land in die politische Arbeit eingebunden. In der Grünen Jugend Erlangen ist sie als Beisitzerin tätig. Sie wolle das Miteinander und den inhaltlichen Austausch mit den 13 Ortsverbänden im Landkreis fördern, erklärte Zayed nach ihrer Wahl.