Gebühren
Landkreis ERH: Müllgebühren steigen deutlich
Im Landkreis Erlangen-Höchstadt steigen ab Januar die Müllgebühren deutlich.
Im Landkreis Erlangen-Höchstadt steigen ab Januar die Müllgebühren deutlich.
Foto: Harald Heinritz
LKR Erlangen-Höchstadt – Für die Müllabfuhr müssen die Bürger im Landkreis bald tief in die Tasche greifen. Wie viel es genau wird - und warum.

Ab Januar müssen die Bürger im Landkreis Erlangen-Höchstadt für die Müllabfuhr deutlich tiefer in die Tasche greifen. Am Freitag musste der Kreistag aufgrund der Kostenentwicklung eine deutliche Erhöhung der Müllgebühren beschließen. Es herrschte Einstimmigkeit aller Parteien. Mit wie viel mehr muss man rechnen? Auf Bürger, die eine Biotonne haben, kommen rund 37 Prozent Mehrkosten zu. Ohne Biotonne sind es rund 45 Prozent. Beispielrechnung für Vier-Personen-Haushalt Eine Beispielrechnung der Landkreisverwaltung zeigt: Ein Vier-Personen-Haushalt mit einer Restmülltonne mit 80 Litern Volumen und einer Biotonne ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren