Bundestagswahl
Panne in Erlangen: Sind alle Stimmzettel ungültig?
Tippfehler im Namen einer Kandidatin: Müssen die Stimmzettel zur Bundestagswahl im Wahlkreis Erlangen neu gedruckt und versandt werden?
Tippfehler im Namen einer Kandidatin: Müssen die Stimmzettel zur Bundestagswahl im Wahlkreis Erlangen neu gedruckt und versandt werden?
Foto: Symbolbild/Oliver Berg/dpa
LKR Erlangen-Höchstadt – Ein Fehler im Namen einer Kandidatin könnte dazu führen, dass die Stimmzettel neu gedruckt werden müssen. Die Freien Wähler schlagen Alarm.

Es ist eine Panne, die Folgen haben könnte. Die Freien Wähler (FW) im Bundestagswahlkreis Erlangen, zu dem auch der Landkreis Erlangen-Höchstadt gehört, haben auf einen Fehler in der Wahlliste hingewiesen. Der Name der FW-Direktkandidatin Anna-Carina Häusler sei falsch geschrieben. Statt Häusler mit „s“ stehe dort Häußler mit „ß“. Das teilten Irene Häusler, FW-Kreisvorsitzende in ERH, und Anette Wirth-Hücking, FW-Vorsitzende in Erlangen, in einer Pressemitteilung am Samstag mit. FW: alles korrekt eingereicht „Die Einreichung des Wahlvorschlages von Anna-Carina Häusler wurde von ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren