Wandlung
Stadt holt die Bürger mit ins Boot
Monika Preinl (Mitte) kümmert sich im Rathaus um das Nachhaltigkeitsnetzwerk. Ille Prockl-Pfeiffer (links) hat die Transformation vorbereitet. Im Hintergrund lauscht Bürgermeister German Hacker den Ausführungen.
Monika Preinl (Mitte) kümmert sich im Rathaus um das Nachhaltigkeitsnetzwerk. Ille Prockl-Pfeiffer (links) hat die Transformation vorbereitet. Im Hintergrund lauscht Bürgermeister German Hacker den Ausführungen.
Foto: Bernhard Panzer
Herzogenaurach – Die Transformation ist (fast) vollzogen: Aus der Agenda 21 wird ein Nachhaltigkeitsnetzwerk.

Für Ille Prockl-Pfeiffer endet jetzt der Auftrag, die Agenda-Arbeit zu transformieren. Aus der Agenda 21 soll ein Nachhaltigkeitsnetzwerk werden, ein Nachhaltigkeitsbeirat ist geplant. In der Sitzung des Planungsausschusses erstattete sie einen Bericht, den sie im Stadtrat am kommenden Donnerstag wiederholen wird. Es war ein flammendes Plädoyer der ehrenamtlich engagierten Herzogenauracherin, die gesamte Bürgerschaft hierfür zu begeistern. Nach dem Beschluss des Stadtrates sei ihre Arbeit beendet, sagte die 74-Jährige vor dem Ausschuss.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren