Bundestagswahl
Wir fragen unsere Kandidaten
Sechs Stühle – sechs Meinungen
Sechs Stühle – sechs Meinungen
Foto: Adobestock
LKR Erlangen-Höchstadt – Wie kann man gewährleisten, dass Wohnraum im Landkreis wieder bezahlbar wird?

Stefan Müller (CSU): Der Landkreis ist geprägt von Wohneigentum. Was könnte es Besseres geben, als die „eigenen vier Wände“? Das von uns 2017 durchgesetzte Baukindergeld ist ein Erfolg. Die Bildung von Wohneigentum noch stärker zu fördern, ist ein erklärtes Ziel der Union in der nächsten Wahlperiode.Martina Stamm-Fibich (SPD): Massiver Ausbau von bezahlbarem (!) Wohnraum.Tina Prietz (Grüne): Durch Begrenzung zulässiger Mieterhöhungen bei gleichzeitigem Lohnanstieg (Mindestlohn 12 €) sowie durch mehr sozialen Wohnungsbau mit dauerhafter Sozialbindung und Erbpacht statt Privatisierung.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren