Jubiläum
Russland ist vielen Schülern nicht mehr fremd
Rückblick: Gymnasiasten aus Höchstadt und Opalicha beim Austausch 2008 vor dem Schloss Archangelskoje in Krasnogorsk.
Rückblick: Gymnasiasten aus Höchstadt und Opalicha beim Austausch 2008 vor dem Schloss Archangelskoje in Krasnogorsk.
Foto: FT-Archiv
Höchstadt a. d. Aisch – Das Höchstadter Gymnasium pflegt seit 25 Jahren eine Schulpartnerschaft mit dem Gymnasium Opalicha im russischen Krasnogorsk.

Eigentlich ist sie gar nicht so schwierig, die kyrillische Schrift. Diese Feststellung haben in den vergangenen 25 Jahren schon viele Schüler des Höchstadter Gymnasiums gemacht. So lange gibt es die deutsch-russische Schulpartnerschaft zwischen dem Gymnasium Höchstadt und dem Gymnasium Opalicha in Krasnogorsk.Die Partnerschaft wird auch gepflegt. Bis auf das vergangene Corona-Jahr reisten jedes Jahr Höchstadter Schüler in den 100 000-Einwohner-Vorort von Moskau.

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • 1 Monat kostenlos testen
  • danach 9,99 EUR mtl.
  • jederzeit kündbar

Eigentlich ist sie gar nicht so schwierig, die kyrillische Schrift. Diese Feststellung haben in den vergangenen 25 Jahren schon viele Schüler des Höchstadter Gymnasiums gemacht.