Osterbrunnen
So geht Tradition trotz Corona
Bürgermeister Horst Rehder (hinten Mitte) freut sich über das Engagement der Frauen.
Bürgermeister Horst Rehder (hinten Mitte) freut sich über das Engagement der Frauen.
Foto: Richard Sänger
Niederlindach – Acht Frauen aus dem Heßdorfer Ortsteil Niederlindach ließen eine Tradition aufleben - das Schmücken des Osterbrunnens. Und zwar coronakonform.

Unter Anleitung einer erfahrenen Helferin im Osterbrunnenschmücken aus Klebheim machten sie sich engagiert an die Arbeit. Wegen der strengen Regeln der Corona-Schutzmaßnahmen musste allerdings das sonst übliche gemeinsame und unterhaltsame Schmücken ausfallen. Damen waren erfinderischAber die Niederlindacher Damen sind erfinderisch: Über 800 Eier wurden in Einzelarbeit zu Hause aufgefädelt und vorgefertigt. Jeweils zu zweit wurden die Girlanden und Zweige dann zum Standort gebracht und der Brunnen damit geschmückt.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren