Sammelaktion
288 Christbäume werden zu Hackschnitzel
Trainer und Betreuer kümmerten sich um das Abladen der Bäume.
Richard Sänger
F-Signet von Richard Sänger Fränkischer Tag
Weisendorf – In Weisendorf kümmert sich in die ASV-Jugend um die Entsorgung der Christbäume. Sie werden zu Hackschnitzel verarbeitet.

Nach dem Ende der Feiertagssaison ist der Festtagsschmuck aus Deutschlands Straßen und Wohnungen verschwunden. Das Festkleid der Weihnachtstage nutzen Städte und Gemeinden indes im neuen Jahr als Energielieferant, so auch in Weisendorf. So verwenden zahlreiche kommunale Unternehmen und andere Versorger die abgeschmückten Weihnachtsbäume in Kraftwerken zur Strom- und Wärmeproduktion. Mit der Energie von rund 500 Weihnachtsbäumen kann rechnerisch ein Durchschnittshaushalt ein Jahr lang mit Strom versorgt werden. Alternativ könnten diese ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben