Nieselregen und kalter Wind: Die Witterung auf der Baustelle   vor der Fortuna Kulturfabrik in Höchstadt  ist derzeit rau.
Planänderung
Höchstadt: B 470 wird früher freigegeben
Die Bauarbeiten auf der vollgesperrten Höchstadter Ortsdurchfahrt gehen voran. Doch es gibt eine Planänderung.
Doppelt so beliebt wie 2002: das Fahrrad. Sowohl für Strecken im Stadtgebiet als auch nach außerhalb, wie hier auf dem Weg von Beutelsdorf nach Untermembach, wird es deutlich häufiger genutzt.
Verkehr
Das Fahrrad ist in Herzogenaurach die erste Wahl
Bei Wegen im Stadtgebiet spielt das Auto eine untergeordnete Rolle. Das Fahrrad gewinnt deutlich an Fahrt. Das ergab eine Mobilitätsbefragung.
Die Freude kannte kaum Grenzen: Jeder wollte sich mit dem Maskottchen fotografieren lassen.
Radentscheid
Möhrendorf auf Platz 1 in ganz Bayern
Die Organisatoren sehen mit den vielen Unterschriften auch im Landkreis deutliche Ausrufezeichen.
Die VAG präsentiert ihre neuen Straßenbahnen vom Typ Avenio.
Sie heißt Avenio
So sieht die Straßenbahn für die Stub aus
In Nürnberg können die neuen Straßenbahnen besichtigt werden. Dieser Typ soll einmal als Stadt-Umland-Bahn rollen.
Am Parkplatz in der Höchstadter Straße endet die Radweg-Markierung. Weil dann holpriges Pflaster kommt, schwenken Radfahrer gerne auf die Straße ein. Laut Gemeinderatsbeschluss soll für die Höchstadter Straße und die Hauptstraße daher Tempo 30 ang...
Lonnerstadt
Tempo 30 auf allen Ortsstraßen
Der Gemeinderat von Lonnerstadt beschließt Reduzierung der erlaubten Geschwindigkeit und Verbesserungen bei den Radwegen.
Am Samstagabend rücken die Bagger an. Es bietet sich ein  ähnliches Bild  wie auf unserem  Archivfoto.
Baumaßnahmen
Erlangen-West: Vollsperrung der Autobahn
Weil die Autobahnbrücke bei Heßdorf abgerissen wird, muss die A3 über Nacht gesperrt werden.
Eine Reaktivierung der  alten Bahntrasse durchs Aurachtal zwischen Erlangen und Herzogenaurach ist nach dem negativen Ergebnis der Machbarkeitsstudie vorerst vom Tisch. Aber damit sei die Bahn noch lange nicht “verschrottet“, lautet die Hoffnung v...
Trotz Studie
Idee der Aurachtalbahn „wird nicht verschrottet“
Manche Stadträte wollen die Hoffnung noch nicht aufgeben: Die Reaktivierung der Aurachalbahn sei nur abgestellt, nicht begraben.
Zwischen Bierkeller und Brauerei Rittmayer in Aisch gelten bald 30 statt 50 Stundenkilometer.
Runter vom Gas
Tempo 30 für Aisch, Röttenbach und Hemhofen
Die Ortsdurchfahrten Röttenbach und Hemhofen werden verkehrsberuhigt. Auch in Aisch werden Schilder aufgestellt. Andernorts wird mehr geblitzt –.
Die seit Jahrzehnten still gelegte Trasse der Aurachtalbahn soll nicht reaktiviert werden.
Aurachtalbahn
Idee landet auf dem Abstellgleis
Die Trasse der Aurachtalbahn soll nicht reaktiviert werden. Herzogenaurach folgt damit dem Ergebnis der Machbarkeitsstudie.
Die Sperrung der B470 vor dem Edeka-Markt in Höchstadt verschiebt sich. Die Schlaglöcher zeigen, wie wichtig eine Straßenerneuerung an dieser Stelle ist.
Sperrung der B 470
So geht’s in Höchstadt weiter mit der Baustelle
Auf der Baustelle geht es voran. Noch diese Woche soll ein Teil freigegeben werden. Doch aufatmen können die Autofahrer noch lange nicht.
Die Befürworter der Südumfahrung verweisen auf „den täglichen Wahnsinn in Niederndorf“,
Südumfahrung
Stadträte werfen BI Stimmungsmache vor
Neben Bürgermeister German Hacker weisen auch die Stadtratsfraktionen von CSU/JU und SPD die Vorwürfe der Bürgerinitiative zurück.
Ein Bus kämpft sich in Niederndorf durch den Verkehr.
Südumfahrung
Herzogenaurach kontert Vorwürfe der Straßengegner
Der Herzogenauracher Bürgermeister German Hacker bezieht Stellung zum Thema Südumfahrung. Vor allem eine Aussage wirkt verheißungsvoll.
Michaela Rosenthal und Bernd Bayer von der Höchstadter Polizei verteilten an der Grundschule Süd gelbe Signalkäppis an die Erstklässler.
Problem Schulweg
Gefahr durch Elterntaxis und Schleichweg-Verkehr
Beamte der Höchstadter Polizei appellieren an Eltern, ihre Kinder nicht mit dem Auto zur Schule zu bringen. Der Schulweg birgt Gefahren.
Martine Herpers und Robert Erhardt wären zu einem erneuten Bürgerbegehren bereit.
"Stopp Südumfahrung"
Straßengegner zu erneutem Entscheid bereit
Die Initiative „Stopp Südumfahrung“ hofft auf ein Umdenken im Stadtrat. Sollte nichts geschehen, wolle man erneut die Bürger befragen.
Die B470 in Höchstadt ist seit einigen Tagen gesperrt. Die offizielle Umleitung ist sehr weitläufig eingerichtet.
Baustelle auf B470
Sperrung: Höchstadter nutzen die Schleichwege
Wegen der Sperrung der B 470 weichen viele Autofahrer auf Nebenstrecken aus. Die Polizei hat das Mehr an Verkehr in den Wohngebieten im Blick.
Im März gab es die sechste Legowerkstatt, bei der es um Park&Ride-Anlagen für die Stadt-Umland-Bahn ging. Als nächstes dürfen sich die jungen Baumeister Gedanken über die Endhaltestelle in Herzogenaurach machen.
Stadt-Umland-Bahn
Kinder planen den Bahnverkehr
Heranwachsende bauen die Endhaltestelle von Herzogenaurachs Stadt-Umland-Bahn − mit Legosteinen.
Am Kreisverkehr in Beutelsdorf ist Schluss. Die ausgeschilderte  Umleitung führt weit außen herum über Weisendorf und Heßdorf.
Umleitungschaos
ERH: Wenn aus zwei Kilometern plötzlich 20 werden
Bei zwei Baustellen auf Kreisstraßen müssen die Autofahrer lange Umwege in Kauf nehmen. Muss das wirklich sein? Die Behörde nennt die Gründe.
Insbesondere mit den Linienbussen kommt es immer wieder zu Problemen in der Vorstadtstraße.
Verkehr
Streit um Parkzonen in Weisendorf
Im Marktgemeinderat diskutieren die Räte die angespannte Verkehrssituation in einigen Straßen. Auslöser war ein Antrag auf Parkzonen.
Die Abfahrt von der Autobahn aus Richtung Nürnberg ist bei Höchstadt Nord nicht mehr möglich.
Beeinträchtigungen
Sperrung: So wird umgeleitet
Ab Montag ist die Unterführung der Staatsstraße 2763 im Zuge des sechsspurigen Ausbaus der A3 komplett gesperrt.
An der Autobahnunterführung bei Höchstadt-Nord wird weiter gearbeitet. Es wird erneut gesperrt.
Verkehr
Sperre bei Höchstadt-Nord
Die Staatsstraße ist im Bereich der Autobahn-Unterführung bei Höchstadt-Nord ab dem kommenden Montag dicht.