Bis auf Weiteres
A3 gesperrt: Was Pendler und Anwohner wissen ...
Mit einer Höhe von 4,30 Meter war der Sattelschlepper zu hoch.
Mit einer Höhe von 4,30 Meter war der Sattelschlepper zu hoch.
Foto: Dorsch
Höchstadt a. d. Aisch – Ein Lkw kollidiert mit der Autobahnbrücke Höchstadt-Nord, die Instandsetzung wird dauern - und wohl ein Verkehrschaos verursachen.

Der Stadt Höchstadt und den umliegenden Gemeinden droht in den kommenden Tagen ein Verkehrschaos. Schließlich ist die A3 aufgrund eines Unfalls bis auf Weiteres gesperrt. Wie die Polizei mitteilte, habe man eine Vollsperrung zwischen der Anschlussstelle Schlüsselfeld und Pommersfelden in Richtung Nürnberg sowie auf der Staatsstraße 2763 einrichten müssen.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren