Name falsch
Wahl-Panne in Erlangen: So geht es weiter
Auf den Stimmzetteln im Wahlkreis Erlangen hat sich ein Fehler eingeschlichen.
Auf den Stimmzetteln im Wahlkreis Erlangen hat sich im Namen der Direktkandidatin Anna-Carina Häusler ein Fehler eingeschlichen.
Foto: SH
LKR Erlangen-Höchstadt – Ein Schreibfehler auf dem Stimmzettel sorgt für Verwirrung im Wahlkreis Erlangen. Jetzt hat sich die Stadt Erlangen zu der Panne geäußert.

„ß“ statt „s“ – Auf der Liste der Bundestagskandidaten hat sich im Namen der Direktkandidatin Anna-Carina Häusler (Freie Wähler) ein Rechtschreibfehler eingeschlichen. Das teilten Irene Häusler, FW-Kreisvorsitzende in Erlangen-Höchstadt, und Anette Wirth-Hücking, FW-Vorsitzende in Erlangen, in einer Pressemitteilung am vergangenen Samstag mit.

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • exklusiv
  • regional
  • hintergründig
1 Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Mit Zeitungsabo neu registrieren