Entscheidung
Weisendorf will weiter wachsen
Planer Thomas Rosemann präsentierte dem Gemeinderat den Flächennutzungsplan.
Planer Thomas Rosemann präsentierte dem Gemeinderat den Flächennutzungsplan.
Foto: Richard Sänger
Weisendorf – Das Weisendorfer Ratsgremium stimmte dem neuen Flächennutzungsplan mit zusätzlichen Gewerbeflächen zu - gegen die Stimmen der Grünen.

Nach jahrelangen Vorplanungen konnte jetzt in einer mehrstündigen Sitzung des Marktgemeinderates die Gesamtfortschreibung des Flächennutzungsplanes mit Landschaftsplan "Weisendorf 2030" gegen die Stimmen von Bündnis90/Die Grünen auf den Weg gebracht werden. Die von den Behörden und Anliegern eingegangenen Stellungnahmen und Einwände aus den vergangenen Monaten wurden von Bürgermeister Karl-Heinz Hertlein (CSU) detailliert erklärt.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren