Geschäftsaufgabe
„Bauern Marerl“ macht Schluss nach 128 Jahren
Heute ist der letzte Tag des Ausverkaufs in der „Bauern Marerl“ in Herzogenaurach.
Heute ist der letzte Tag des Ausverkaufs in der „Bauern Marerl“ in Herzogenaurach.
Foto: Manfred Welker
Herzogenaurach – Nach 128 Jahren ist Schluss mit dem „Bauern Marerl“ in der Hauptstraße von Herzogenaurach.

Bis zum heutigen Dienstag können sich die Kunden mit dem versorgen, was im breiten Sortiment des Textilwarengeschäfts vorhanden ist. Begonnen hatte das Geschäft für Spezereihandel mit Weiß-, Woll-, und Kurzwaren, Korbwaren, Kolonialwaren, Hut- und Mützenlager Heinrich Bauer am 11. Februar 1893 mit der Anmeldung beim Magistrat der Stadt Herzogenaurach. Nach einem Brand konnte das neu erstellte Anwesen am 12. Juli 1895 bezogen und der Geschäftsbetrieb wieder aufgenommen werden.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren