Fläche gesucht
Herzogenauracher Archehof steht vor dem Aus
Die Fischers lieben ihre Tiere.
Foto: Richard Sänger
Herzogenaurach – Ein auslaufender Pachtvertrag gefährdet das Projekt der Fischers, Kindern den Umgang mit Nutztieren näherzubringen. Es gibt aber noch einen Ausweg.

Petra und Hans-Joachim Fischer haben seit 2003 viel Herzblut in ihren Bio-Archehof zwischen Flugplatz und Reha-Klinik in Herzogenaurach gesteckt. „Wenn nicht noch ein Wunder geschieht, dann müssen wir zum Jahresende aufgeben“, sagt Petra Fischer traurig. Das „Wunder“ wären mindestens 2,5 Hektar Ackerland (oder mehr) auf der Linie Herzogenaurach – Beutelsdorf – Haundorf, um dem Eigentümer, ebenfalls einem landwirtschaftlichen Betrieb, einen „Ringtausch“ anbieten zu können.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal