Nachmittagsbetreuung
Realschule Höchstadt: Vom Container zum Modul
Die  neuen Gruppenraum-Module für die Nachmittagsbetreuung an der Realschule Höchstadt
Die neuen Gruppenraum-Module für die Nachmittagsbetreuung an der Realschule Höchstadt
Foto: Christian Bauriedel
Höchstadt a. d. Aisch – Die Nachmittagsbetreuung hat eine neues Domizil. Es bleibt bei einer mobilen Lösung, allerdings wurde sie deutlich aufgewertet.

Zehn Jahre prägten Container das Gelände der Höchstadter Realschule. Für die Nachmittagsbetreuung wurden sie einst aus akuter Raumnot angeschafft. Jetzt wurden sie ersetzt.Allerdings nicht durch einen Massivbau, sondern der Landkreis als Schulträger setzt wieder auf eine mobile Lösung. Dabei handelt es sich um zwei Gruppenräume in Modulbauweise. „Es sind keine Container mehr“, betont Kreisbaumeister Thomas Lux. Die beiden Flachdach-Module, verschalt mit Holz und mit einer Jalousie an den südlichen Fenstern, sei wesentlich hochwertiger.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren