Denkmalschutz
So wird die Pfarrkirche zum Geheimtipp
Das Deckengemälde der Pfarrkirche St. Leonhard in Zentbechhofen ist prächtig restauriert worden.
Das Deckengemälde der Pfarrkirche St. Leonhard in Zentbechhofen ist prächtig restauriert worden.
Foto: Evi Seeger
Zentbechhofen – Die Pfarrkirche Zentbechhofen erstrahlt nach der Restaurierung in neuem Glanz. Sie ist ein Geheimtipp für Kunstfreunde.

Die hoch über dem Höchstadter Ortsteil Zentbechhofen gelegene Kirchenanlage Sankt Leonhard dürfte noch ein Geheimtipp für Wanderer und Kunstfreunde sein. Im vergangenen Jahr wurden Restaurierungsarbeiten durchgeführt, die das Gotteshaus nun in einem neuen Glanz erscheinen lassen. Für die Kirchenstiftung bedeutete die Innenrenovierung einen ziemlichen finanziellen Kraftakt.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren