Etzelskirchen West
Stadträte wollen so viele Häuser wie möglich
Auf dem Gelände vom neuen Kindergarten wird bereits gebaut. Neben einer Kita sollen 35 Häuser entstehen.
Auf dem Gelände vom neuen Kindergarten wird bereits gebaut. Neben einer Kita sollen 35 Häuser entstehen.
Foto: Andreas Dorsch
Höchstadt a. d. Aisch – Können Familien aufatmen? Im Höchstadter Baugebiet Etzelskirchen West II sind weitere 35 Häuser geplant. Aber: Zufahrten liefern Diskussionsstoff.

Die Liste derer, die sich in Höchstadt gerne ein Häuschen bauen möchten, ist nach wie vor viel länger als die Zahl der zur Verfügung stehenden Bauplätze. Die Ausweisung weiterer Baugebiete bringt da immer etwas Linderung. Jetzt dürfen sich wieder einige Familien Hoffnungen auf ein Baugrundstück machen. Der Stadtrat brachte am Montagabend einstimmig das Gebiet Etzelskirchen West II auf den Weg.

Weiterlesen mit
F+ Monatsabo 9,99 €
  • Alle Artikel auf fraenkischertag.de
  • Exklusive Geschichten und Hintergründe aus Ihrer Region
  • Monatlich kündbar
Jetzt 1 Monat kostenlos testen

Die Liste derer, die sich in Höchstadt gerne ein Häuschen bauen möchten, ist nach wie vor viel länger als die Zahl der zur Verfügung stehenden Bauplätze. Die Ausweisung weiterer Baugebiete bringt da immer etwas Linderung. Jetzt dürfen sich wieder einige Familien Hoffnungen auf ein Baugrundstück machen.