Lärm stört Nachbarn
Wärmepumpen: Wenn der Klimaschutz nervig wird
Moderne Wärmepumpen wie diese in einem Höchstadter Neubaugebiet sind schon so groß dimensioniert, dass sich die Geräuschentwicklung in Grenzen hält.
Moderne Wärmepumpen wie diese in einem Höchstadter Neubaugebiet sind schon so groß dimensioniert, dass sich die Geräuschentwicklung in Grenzen hält.
Foto: Andreas Dorsch
Höchstadt a. d. Aisch – Die Hightech-Geräte erleben derzeit auch im Raum Höchstadt einen Boom – nicht immer zur Freude der Nachbarn.

Wer in der jetzigen dunklen Jahreszeit abends durch Neubaugebiete spaziert, hört sie fast schon an jedem Grundstück: Wärmepumpen. Öl und Gas sind für die Heizung inzwischen nicht mehr gefragt. Die meisten Bauherren wollen umweltfreundlich für eine warme Stube sorgen und lassen sich Wärmepumpen einbauen – besser gesagt aufstellen. Denn in der Regel stehen die optisch mehr oder weniger anmutenden Blechkästen vor den Häusern – in manchen Fällen sehr zum Ärger der Nachbarschaft.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter