Bauboom hält an
Wird der Traum vom Haus immer teurer?
Die „Ezzilo-Residenz“ in Etzelskirchen wird in den kommenden Monaten fertiggestellt.  Es ist nur eines von zahlreichen Bauprojekten in der Region.
Die „Ezzilo-Residenz“ in Etzelskirchen wird in den kommenden Monaten fertiggestellt. Es ist nur eines von zahlreichen Bauprojekten in der Region.
Foto: Andreas Dorsch
Höchstadt a. d. Aisch – Die Baubranche kann sich vor Aufträgen kaum retten. Warum der Landkreis ERH davon besonders betroffen ist und was das für Hausbauer bedeutet.

Reiner Jakob kennt sich aus im Baugeschäft. Schließlich betreibt der 62-Jährige sein Bauunternehmen im Uehlfelder Ortsteil Rohensaas bereits seit 28 Jahren. Viele Wohnungen und Häuser, die im Landkreis Erlangen-Höchstadt in den vergangenen Jahren neu gebaut oder saniert worden sind, hat Jakob selbst umgesetzt. Einen derartigen Bauboom, wie er derzeit in der Branche stattfindet, hat aber selbst der erfahrene Unternehmer noch nicht erlebt. „Wir sind so ausgelastet, dass ich kaum noch ins Büro komme“, sagt er.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren