75 Jahre FT
Woodstock an der Aisch
Sängerin Elli war der Star des Schülerfestivals Young & Free im Jahr 2004.
Sängerin Elli war der Star des Schülerfestivals Young & Free im Jahr 2004.
Foto: Nikolas Pelke/FT-Archiv
75 Jahre FT
Höchstadt a. d. Aisch – In Höchstadt wurde das Schülerfestival „Young & Free“ geboren. Als Erfolgsmodell angelaufen, kamen jährlich um die 30 000 Schüler in den Aischgrund.

Würde man von einer Person sprechen, dann würde man die Anfänge, den Höhepunkt und den Fall beschreiben. Doch es ist keine Person, die genau diese Zustände durchlaufen hat: Es handelt sich um das Schülerfestival namens Young & Free. Die Anfänge: Der Höchstadter Bürgermeister, damals und bis heute Gerald Brehm, wollte im Jahr 2003, in dem die Stadt 1000-jähriges Bestehen feierte, auch der Jugend etwas Gutes tun. Mit Michael Ulbrich, einem Lehrer und Musiker aus Höchstadt, fand er einen Mitstreiter. Die Idee war geboren: Ein Open-Air-Festival sollte es werden, mit viel Musik, aber auch mit pädagogischem ...

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • exklusiv
  • regional
  • hintergründig
1 Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich

Würde man von einer Person sprechen, dann würde man die Anfänge, den Höhepunkt und den Fall beschreiben. Doch es ist keine Person, die genau diese Zustände durchlaufen hat: Es handelt sich um das Schülerfestival namens Young & Free.