Baustellen-Schock
Auf Autofahrer im Landkreis warten zwei Jahre Stress
Die Autobahnbrücke über die A 3 zwischen Großlangheim und Hörblach, auf der die Kreisstraße 12 verläuft, wird am 3. Dezember abgerissen.
Foto: Barbara Herrmann
F-Signet von Frank Weichhan Fränkischer Tag
Kitzingen – Der A-3-Ausbau rückt auf Kitzingen zu. Das sorgt jetzt für Probleme: Brückenabrisse kappen die Nord-Süd-Verbindungen im Landkreis. Der Ärger ist gewaltig.

Auf den Landkreis Kitzingen kommen zwei dicke Stau-Jahre zu: Der Ausbau der A 3 wird rund um Kitzingen für bisher ungeahnte Verkehrsprobleme sorgen. Durch den Abriss gleich mehrerer Brücken über die Autobahn wird eine empfindliche Nord-Süd-Schiene gekappt. Was dem Landkreis droht, wurde in seiner ganzen Dimension am Montag erstmals im Verkehrsausschuss des Kreistags deutlich - die Zusammenkunft trug Züge einer Krisensitzung.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.